Zurück zur Website

Neues zur Grundschule in Rosenthal

Auf dem Schulhof gibt es Probleme, aber auch Lösungen

· Erfolge

Als ich neulich von einem Vorstandsmitglied des Fördervereins der Grundschule in Rosenthal wegen einiger Probleme auf dem Schulhof eingeladen wurde, ist mir wieder einmal bewusst geworden, das Bildungseinrichtungen und deren Umfeld in Pankow noch enormen Bedarf an Engagement und Handeln der Politik haben.

Fahrradbügel sind nach Umbau des Schulhofs seit einem Jahr nicht montiert worden. Das Grünflächenamt war nicht in der Lage, diese zu montieren. Nun soll es das Schulamt richten, dem fehlt aber noch das vorhandene Geld der Senatsverwaltung. Das habe ich in den sozialen Medien angeprangert und erntete erst einmal den Spott der Sozialdemokraten. Diese hatten sich wohl schon im letzten Jahr um die Fahrradbügel gekümmert, hieß es. Ich bin da viel zu spät. Das war im Frühjahr. Passiert ist bisher gar nichts.

Auch gefählich hochstehende Betonkanten auf dem Schulhof machten den Eltern Sorgen. 

Aufgrund meiner Anfrage an das Bezirksamt wurden diese nun glücklicherweise beseitigt.

Es gibt aber noch weitere Probleme, welche gelöst werden müssen. Ein Spielplatz mit Schaukel ist nach Baumaßnahmen verschwunden und ein von Eltern finanzierter Bolzplatz steht wohl der Baustelleneinrichtung der neuen Turnhalle im Weg. Ich vermute, dort ist noch viel zu tun und ich bleibe dran.

Unsere Schulen sind Orte der Zukunft. Jede Investition und jedes Engagement wird sich später auszahlen.

Alle Beiträge
×

Fast fertig…

Wir senden Ihnen nur eine E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail-Abonnements zu bestätigen!

okay