Zurück zur Website

Schandfleck - Villa vor Schönholz

Die ehemalige Botschaft der Republik Sambia muss wieder zu Pankow gehören und für die Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

· Information

Das Gelände an der Straße vor Schönholz 23 ist zugewuchert, die ehemals schöne Villa mit Geschichte verfällt. Ein Schandfleck in Pankow, der in Zukunft saniert und wieder der Pankower Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollte.

Das ist nicht so einfach, wie es sich erst einmal anhört. Das Gelände gehört vermutlich noch der Republik Sambia, die es verfallen lässt. Dazu habe ich eine kleine Anfrage über die CDU-Fraktion in der BVV Pankow gestellt, um den genauen Sachstand zu erkunden.  KA-1079/VIII

Das Gelände um die Villa, der ehemalige Borussia Park, eignet sich hervorragend für gesellschaftliche Belange, wie auch die Villa selbst. Ein Gemeindezentrum, Verwaltungsgebäude des Bezirksamts Pankow oder Raum für gemeinnützige Träger - die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Daher habe ich mich auch mit dem Pankower Bezirkshistoriker Christian Bormann vor Ort getroffen. Gemeinsam wollen wir dafür kämpfen, dass sich der Schandfleck wieder in einen schönen Ort für alle Pankower und Berliner verwandelt.

In diesem Haus steckt so viel Pankower Geschichte. Das berichtet mir Christian Bormann. Ein weiteres jahrzehntelanges Dahinsiechen können wir nicht dulden.

https://pankowerchronikdotde.wordpress.com/2017/07/09/die-villa-vor-schoenholz-und-der-borussiapark/

Über unsere Erfolge und auch über Misserfolge werde ich hier bald berichten.

Alle Beiträge
×

Fast fertig…

Wir senden Ihnen nur eine E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail-Abonnements zu bestätigen!

okay